Cranio - Sacrale - Therapie

„Leben zeigt sich in Bewegung, Heilung geschieht in der Stille.“
(Dr. Rollin Becker)

Der Liquor  fließt zwischen Kopf und Kreuzbein durch den Wirbelkanal. Daraus entsteht ein wellenförmiger Rhythmus. Der besonders gut an Schädel und Kreuzbein zu tasten ist.

Kopf und Kreuzbein aus zu balancieren, sie in einen gleichmäßigen Rhythmus zu bringen, ist das Ziel einer Cranio -Sacralen Behandlung.
Es ist vor allem ein Angebot an Ihren Körper sich selbst zu regulieren. Die Ausgeglichenheit des Cranio  - Sacralen Rhythmus hat also einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Bei Veränderungen des Rhythmus liegen Blockaden oder Beeinträchtigungen in den verschiedenen Strukturen vor, wie Knochen, Muskeln, Fazien, Gelenken oder Organen.

Die Behandlung besteht aus sanften Berührungen und Regulationen an den Füßen, Kreuzbein, Wirbelsäule und Kopf. Aber auch überall da, wo es gerade nötig ist – Bauch, Brustkorb, innere Organe. 

 

Neben mechanischen Ursachen für Schmerzen an Rücken, Gelenken usw. ist häufig Stress die Ursache für körperliche Blockaden.

Stress im Berufs- oder Familienalltag, durch  Kummer, Krankheit, Trennung oder Trauer nach dem Tod eines Menschen dem Sie sehr verbunden waren, ist ein Energieräuber.
Er setzt sich im Gewebe fest und lässt Sie müde, lustlos und antriebslos werden.

Eine Cranio - Sacrale Behandlung regt das Immunsystem und das Lymphsystem an, regeneriert und gibt Energie,

 

Eine Cranioosacrale Therapie ist bei gesunden und kranken Menschen jeden Alters anzuwenden.

Balance